Home | Konzept | Produkte | Fotogalerie | Presse | Download | Ausstellungen | Vertrieb | Impressum | Neues


come. see. listen.  

Diese Seite empfehlen , drucken   


 Dienstag  |  21.11.2017
Presse - 2004 

Von Robert Jorgensen ein
besonderes Kompliment
an behold


Bericht von Don Dixon


Eine Nachlese zur High End 2004:

STEREOPLAY Heft: Juli 2004

Alles neu ... macht der Mai:

 

Von wegen analog:

Bei Behold wird das analoge Signal gleich auf dem Headshell von einem Hochleistungswandler digitalisiert - und zwar auf 768 Kilohertz und 24 Bit! Von hier laufen die Daten bis hin zu den Endstufen nur noch digital. Was diese recht teure, gleichwohl sehr interessante Wandlung klanglich bringt, wird stereoplay in einer der nächsten Ausgaben erforschen.
Die extrem wertig aufgebaute volldigitale Vorstufe APU 768 von Behold ist wie ein PC mit vielen analogen und digitalen Eingangsmodulen ausbaubar. In der Basisversion kostet sie 15000 Euro.

Pressestimmen von der High End 2004:

 

Die ersten Pressestimmen:

AUDIO Heft: April 2004

Produkte + Neues

 

Unser Kommentar: Den Kern der Sache sehr gut getroffen!
(Die Endstufe BPA768 liefert allerdings 2x 600W/CW)

STEREOPLAY Heft: März 2004

Messereport CES 2004 International Las Vegas

 

Das erste in einer Zeitschrift veröffentlichte Bild
(Die letzte Stufe der Endstufe BPA768 ist analog)